Warum pferdegestütztes Coaching?

Pferde besitzen eine Weisheit, die uns helfen kann, uns selbst besser wahrzunehmen. Sie sind Herden- und Fluchttiere und haben einen sensiblen Sinn. In freier Wildbahn sind sie stets gezwungen, sich am Stärksten zu orientieren. Sie müssen innerhalb von Bruchteilen von Sekunden wissen und entscheiden können, in welcher Situation sie wem folgen und vertrauen können. Dieser Naturinstinkt liegt dem Coaching mit Pferd als Partner zu Grunde. Pferde spiegeln uns, ganz ohne zu beurteilen. Sie reagieren auf unsere Körpersprache, unsere innere Haltung und äußere Ausstrahlung. Pferde können wir also nicht belügen, sie erkennen sofort, wenn der äußere Ausdruck nicht mit dem Inneren übereinstimmt. Erkennen also an der Körpersprache von uns Menschen ob unser Ziel mit unserem Körperausdruck und unserer Aussage übereinstimmt. Beim pferdegestützten Coaching dürfen wir ein unmittelbares, ehrliches und wertfreies Feedback, über unsere Wirkung von Verhalten, Gestik und Mimik erwarten. Wir erhalten eine direkte Reaktion über die Wirkung unseres Handelns.

 

Was passiert beim pferdegestützten Coaching?

Grundsätzlich bedarf es keiner Pferdeerfahrung und es wird nicht geritten. Wir machen die Teilnehmer, egal ob im Einzel Coaching oder im Workshop stets mit dem sicheren Umgang mit den Pferden vertraut. In der Interaktion mit dem Pferd im geschützten Rahmen, absolvieren die Teilnehmer mit einem oder mehreren Pferden kleine Aufgaben oder agieren mit Anleitung. Die anschließende Feedbackrunde und geleitete Selbstreflektion des Erlebten führt zur Gewinnung von Erkenntnissen und Übertragung des Erlebten und der Lernerfahrung in die Alltagssituation. Die Wirkung der unvoreingenommenen Rückmeldung vom Pferd ist meist leichter anzunehmen als das gesprochene Wort, führt uns nachhaltiger und effektiver an den Kern unseres Anliegens und bringt uns schneller von der Verstands- auf die Gefühlsebene. Ein Coaching mit Pferd als Partner ist für jeden geeignet, der mehr über sich erfahren möchte, sich selbst reflektieren möchte und dabei Lust hat mit Pferden in Kontakt zu treten.

Wie wird pferdegestütztes Coaching eingesetzt?

Einzelcoaching
image-52
Coaching für Einzel- oder Privatperson

Coaching für Privatpersonen als Einzel Coachings oder im Rahmen des offenen Seminarangebots

Häufige Themen im Coaching für Privatpersonen sind:
•    Stärken- und Potential Coaching 
•    Selbst- und Fremdbild
•    Selbstvertrauen – Selbstsicherheit
•    Körperhaltung – Körpersprache
•    Konfliktbewältigung im Alltag
•    Unterstützung in Veränderungsprozessen, Umbruchphasen
•    Klarheit finden, Entscheidungen treffen
•    Kraftquellen aktivieren
•    Motivation
 

 Termine nach Absprache 

Team- & Gruppencoaching
image-58
Coaching für Teams und Gruppen / Team Building

Coaching für Teams und Gruppen auch als Teambuilding Event

Häufige Themen im Gruppen und Team Coaching sind:
•    Kommunikation
•    Zusammenarbeit
•    Wirkung und Führung im Team
•    Stärken und Ressourcen
•    Teamentwicklung und Konfliktbewältigung

 Termine nach Absprache 

Wann & Wo?

Sie wünschen sich einen Perspektivenwechsel, eine andere Sichtweise auf Fragen im beruflichen oder privaten Kontext?

Der Workshop mit Pferd als Coaching Partner ist für jeden geeignet, der sich selbst reflektieren möchte, ein wenig mehr über sich erfahren möchte und dabei Lust hat mit Pferden in Kontakt zu treten und ganz einfach mal das Coaching mit Pferd ausprobieren möchte.

In diesem offenen Coaching konzentrieren wir uns in der Gruppe auf die Themen und individuellen Anliegen der einzelnen Teilnehmer.

Im Workshop werden Ihre Aufmerksamkeit und Wahrnehmung ganz auf Sie selbst gelenkt. Es geht es um Bewusstmachung, Erkennen, Beobachten und Verändern verschiedenster Themenbereiche, die Sie beschäftigen oder für die Sie sich eine Veränderung wünschen. 

Der Praxis Teil, die Interaktion mit den Pferden findet am Vormittag im Freien statt. Bei einem gemeinsamen Mittagssnack oder der Gelegenheit die schöne umliegende Natur oder die nahen Pferdekoppeln zu genießen, kann das Erlebte wirken. Anschließend schauen wir gemeinsam die Videoaufzeichnungen vom Vormittag an und jeder kann seinen Prozess, auch mit Hilfe der Gruppe, nochmals reflektieren und analysieren und Erkenntnisse mit verschiedenen Hilfsmitteln verankern und nächste Schritte für die Übertragung in den Alltag planen.

Sie dürfen sich also auf einen spannenden, erlebnisorientierten Tag mit dem Pferd als Ihren Co-Coach freuen. Auf der Basis von Vertrauen und Ehrlichkeit und gegenseitigem Respekt schafft die Praxis-Situation mit dem Pferd ein nachhaltiges und emotionales Erlebnis und Lernen mit wertvollen Reflexions- und Erkenntnisprozessen. 

Gruppengröße            max. 6 Teilnehmer

Seminarort                 Islandpferdegestüt Reussenberg, Hagenhof 42, 74564 Crailsheim

Termin                        14.Sept. 2019

                                    10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr (je nach Gruppengröße)

Preis                            259,00 EUR    

Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk tragen. Keine Voraussetzungen nötig, alle Übungen finden vom Boden aus statt, es wird nicht geritten.


Kursnummer    L50625
Termin    Sa., 12.10.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr    159,00 € inkl. Getränke und kleine Snacks
Dauer    1-mal
Kursleitung    Nicole Nutsch & Elke Fangrad 
BemerkungenBitte bequeme, dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe tragen.
Kursort

 Islandpferdegestüt Reußenberg, Hagenhof 42, 74564 Crailsheim-Hagenhof

 

Dieser Kurs ist über die VHS-Crailsheim buchbar.

 

Termine nach Absprache, bitte kontaktieren Sie uns!

 info(at)coaching-reussenberg.de

 0174-8004400

Wer wir sind